Frauen-Selbstbehauptung

Entwickle deine persönliche Strategie, um dich sicher zu fühlen! 💪

15. Januar 2022 von 14:00 bis 17:30 Uhr
16. Januar 2022 von 09:30 bis 13:00 Uhr

 
Wer schwierigen oder unangenehmen Momenten vorbeugen will, der muss sie rechtzeitig erkennen. Dazu gehört, dass du deinem eigenen Bauchgefühl zu vertrauen lernst, auch wenn du dich in einer Situation „nur“ unwohl fühlst.
 
Dazu gehört auch die jeweilige Situation angemessen einzuschätzen:

  • Was genau passiert gerade?
  • Wie gefährlich wird es?
  • Welche Möglichkeiten zur Handlung gibt es?
  • Wo sind deine Grenzen?

 
Gemeinsam mit dem Team der Fight University e.V. reflektierst und erweiterst du dein Wissen um diese wichtigen Elemente:

  • Die eigene Wahrnehmung trainieren
  • Situationen einschätzen und angemessen handeln
  • Eine entschlossene Körpersprache üben
  • Atmung und Stimme trainieren

 
Im nächsten Schritt geht es darum, persönliche Strategien zur Selbstbehauptung zu finden, auszuprobieren und einzuüben, damit du dich sicherer fühlst und in schwierigen Situationen handlungsfähig bleibst.
 
Mögliche Themen können dabei sein:

  • Übungen der Solidarität (z.B. Hilfe holen, andere Menschen um Hilfe bitten, sich selbst zu überwinden)
  • Techniken der körperlichen Selbstverteidigung – Manchmal ist eine körperliche Konfrontation nicht mehr zu vermeiden. Kleine Tricks mit großer Wirkung, ohne dass Frau besonders sportlich sein muss.
  • Gespräche und Diskussionen – Austausch von Erfahrungen mit Gewalt und Ängsten, Geschichten vom Erfolg, sachliche und juristische Informationen

 
Mehr Infos unter: www.fight-university.de
 
Wir freuen uns auf dich! 💚